Die Niederdeutsche Bühne Brake e. V. begrüßt Sie und wünscht gute Unterhaltung!

Hallo und herzlich willkommen bei der Niederdeutschen Bühne Brake. Schön, dass Sie da sind. Auf den folgenden Seiten finden Sie viel Interessantes rund um die Niederdeutsche Bühne Brake.

Unsere Spielstätte befindet sich im BBZ-Forum in der Gerd-Köster-Str. 4. in Brake, einer kleinen Stadt an der Unterweser, im Herzen der Wesermarsch zwischen Bremen und der Nordsee.

Seit 1932 beleben wir die Kultur in Brake mit unseren Theaterstücken in der traditionellen niederdeutschen Sprache.

Unser Ensemble setzt sich aus Amateur-Schauspielern zusammen, die mit viel Leidenschaft und Spass dabei sind.

Außerdem fördern wir unseren Nachwuchs: die „Fleutjepieper“ ab 6 Jahren, die „Twüschenkieker“ ab 12 Jahren sowie die jugendlichen „Spökenkieker“ ab 14 Jahren.

 

„Wi snackt platt“

Vorstellungen müssen verschoben werden

Aufgrund der Erkrankung eines Ensemble-Mitglieds (kein Corona) müssen leider alle Vorstellungen unseres  aktuellen Stücks  bis einschließlich 24.11.2021 abgesagt werden. Aktuell planen wir eine Wiederaufnahme ab dem 14.01.2022. Alle bereits erworbenen Eintrittskarten, einschließlich der Abo-Karten behalten für den gleichen Wochentag ihre Gültigkeit. Ein eventueller Kartentausch erfolgt ausschließlich über die jeweilige VVK -Stelle, wo die...

Es geht wieder los

Die Vorstellungen am Freitag,  12.11.21 um 20.00 Uhr, und am Samstag, 13.11.21 um 19.00 Uhr, müssen leider ausfallen.  Ein Ensemble-Mitglied ist erkrankt  (kein Corona). Die bereits erworbenen Karten behalten ihre Gültigkeit,  die NDB wird die Ersatz  -Aufführungstermine rechtzeitig bekannt geben. Für Besuche der Theateraufführungen bei der NDB Brake gilt die 2G Regel (für die Corona-Pandemie) geimpft und genesen. Ein Mund-Nasenschutz muss...

NDB Brake sagt planmäßige Saison 2020/2021 ab

Ein außergewöhnliches Jahr 2020 neigt sich dem Ende und keiner von uns konnte sich am Beginn dieses Jahres vorstellen, welche Auswirkungen das Covid-19 Virus für uns alle haben würde. Im März musste der Vorstand einen Tag vor der Premiere die Vorstellungen von „Afschoben“ komplett absagen. In den Sommermonaten hatten wir die leichte Hoffnung, dass sich die Situation bessern würde und wir planmäßig in die Saison 2020/2021 starten können....

Niederdeutsche Bühne Brake lässt Spielbetrieb 2020 ruhen

Aufgrund der aktuellen Situation der Covid-19 Pandemie lassen wir im Kalenderjahr 2020 unseren Spielbetrieb ruhen. Inwieweit  Theateraufführungen  Anfang 2021 unter Einhaltung der  Hygiene- und Abstandsregeln umsetzbar sind, können wir aktuell nicht abschätzen. Sobald wir den Theaterbetrieb wieder aufnehmen, erfahren Sie dieses auf unserer Homepage und in der Tagespresse. Wir haben diese Entscheidung schweren Herzens...

Vorschau auf 2021

Liebe Zuschauer und Freunde der NDB Brake, ja das haben wir wohl vor einigen Wochen alle noch nicht geglaubt, dass uns das Corona Virus so in allen Bereichen „ausbremsen“ würde und dass das kulturelle Leben komplett zum Stillstand kommt. Aber die Gesundheit von Ihnen und  uns allen steht  für die NDB Brake an erster Stelle. So mussten wir leider unsere aktuelle Inszenierung „Afschoben“ zunächst komplett absagen. Hier bedanken wir uns für...

Aufführungen „Afschoben“ abgesagt !

Verehrte Zuschauer, seit Wochen greift der Corona-Virus um sich und viele Menschen haben sich bereits damit infiziert. Leider müssen wir nun leider auch unsere Aufführungen der aktuellen Inszenierung „Afschoben“ absagen. Zu welchem Zeitpunkt wir wieder mit den Aufführungen beginnen können, steht zum jetzigen Zeitpunkt leider noch nicht fest. Wir werden Sie darüber informieren, sobald hier eine Aufhebung der Maßnahmen getroffen worden ist....

Schauspiel Afschoben kurz vor der Premiere

Nur noch wenige Tage, dann startet das Finale der Saison 2019/2020. Mit dem Schauspiel Afschoben nimmt sich die NDB Brake einem immer noch aktuellen Thema an. Der Verurteilung von Menschen mit Beinträchtigungen in unserer Gesellschaft. Wer aber darf überhaupt Menschen be- oder verurteilen, die eine Beeinträchtigung oder Behinderung haben. Niemand. Das Stück, geschrieben 1977, hat auch heute noch nichts von seiner Brisanz verloren.

Afschoben – das besondere Theaterstück

Mit „Afschoben“ (Keen Platz für Idioten) beschließt die Niederdeutsche Bühne ihre Saison. Aber dieses ist ein besonderes Theaterstück. 1977 geschrieben und 1993 schon einmal von der NDB Brake in den Spielplan aufgenommen, ist der Inhalt immer ein aktueller. Wer oder was urteilt darüber, ob oder in welchem Maß Menschen eine Behinderung haben. Und haben diese Menschen nicht die gleichen Rechte in unserer Gesellschaft? Eine unter die Haut...

2020 – es geht weiter

So überfällt man (k)eine Bank! Einen amüsanten Theaterabend können Sie aktuell bei uns erleben.  Mit "Twee as Bonnie un Clyde" starten wir einen Frontalangriff auf ihre Lachsmuskeln.  Hier erleben Sie eindrucksvoll,  was alles schief gehen kann,  wenn zwei Hobby-Kriminalisten eine Bank überfallen wollen.  Gute Unterhaltung wünscht Ihre NDB Brake!

2020 geht es weiter!

Kaum sind Kostüme und Bühnenbild von Jim Knopf verstaut, geht es Schlag auf Schlag weiter. Am 24. Januar startet die Komödie „Twee as Bonnie & Clyde“ ein Angriff auf die Lachmuskeln. Wie schön ist es zu sehen, wie ungeschickt sich ein junges Pärchen anstellt, die Kosten für ihre Hochzeitsreise auf kriminielle Art zu erlangen. Karten für diese tolle Komödie sind auch ein passendes Weihnachtsgeschenk.
Wir haben für Sie wieder eine interessante Mischung zusammengestellt. Freuen Sie sich auf eine Bauernkomödie, ein modernes Weihnachtsmärchen, einen Psycho-Thriller und eine Karaoke-Komödie.

Wir freuen uns, Sie zur neuen Spielzeit begrüßen zu können. Mit einer schwungvollen Komödie starten wir nach der Corona-Pandemie wieder durch und wünschen Ihnen bei uns viel Vergnügen.

Die Niederdeutsche Bühne Brake spielt normalerweise in jeder Spielzeit 3 plattdeutsche Theaterstücke sowie ein hochdeutsches Weihnachtsmärchen für die ganze Familie (muss 2021 leider ausfallen). Die weiteren Termine für die Spielzeit 2021/2022 erfahren Sie hier in Kürze!

Eintrittskarten erhalten Sie bei  Tabak Wege in Brake, in der Buchhandlung Gollenstede in der Fußgängerzone oder im Famila-Center in Brake sowie an der Abendkasse. Selbstverständlich können Sie auch online über diese Webseite buchen. Der Zutritt zur Bühne erfolgt nur über den Eingang in der Gerd-Köster-Straße. Aktuell gilt für alle Aufführungen der NDB Brake die 2GRegel ,ab dem Eingang gilt keine Maskenpflicht.

Unsere nächste Premiere

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Anna dat Goldstück

Ab 29.10.2021

Lustspiel in 3 Akten von Marc Camoletti. Niederdeutsche Fassung von Hans Pfeiffer

Claudia und Bernhard sind seit 30 Jahren verheiratet, da ist die Ehe schon mal etwas „Alltag“. Bernhard muss plötzlich auf eine Dienstreise und Claudia will in dieser Zeit ihrer Mutter einen Besuch abstatten. Das Hausmädchen Anna soll während der Zeit der Abwesenheit der Herrschaft dann einmal Urlaub nehmen.

Eine Komödie voll Turbulenzen mit manch heikler Situation, die Anne oft im letzten Moment rettet. Ein amüsanter Theaterabend ist hier garantiert.

Wir suchen Dich!

Mach mit bei der Niederdeutschen Bühne Brake!

 

Bei der Niederdeutschen Bühne Brake gibt es viele Sparten, wo Sie mitwirken können:

  • Bühnenbau
  • Beleuchtung
  • Bühnenmalerei
  • Kostüme
  • Schauspielerei
  • und vieles mehr…

Ob vor oder hinter der Bühne –

bei uns ist jeder herzlich willkommen!

Kommen Sie einfach mal bei einer Vorstellung vorbei, schreiben uns eine Mail oder melden sich unter 04401-5786.